Schichtenfilter Typ SF

Aufgrund ständig steigender Anforderungen an Filtersysteme, die wenig bzw. keinerlei Filterhilfsmittel benötigen, wurden die Schichtenfilter Type SF entwickelt. Sie dienen zur Filtration von Kühlschmierstoffen und sämtlichen wasserähnlichen Flüssigkeiten, wie sie zum Beispiel bei der Bearbeitung von Hartmetall eingesetzt werden.

Ein Schichtenfilter der Type SF ist in der Lage, eine Totalklärung der Flüssigkeit zu erreichen. Speziell im Bereich der Feinstfiltration unter 5 µm Partikelgröße scheiterten bisher marktübliche Systeme, (Bandfilter mit Filtervliesen, Lamellenabscheider, Zentrifugen), da sie Partikel, die zum Beispiel in der Schwebe blieben, nicht aus der Suspension entfernen konnten.

Doch gerade diese Teilchen sind bei einigen Feinstbearbeitungen nahezu ausschließlich enthalten, d.h. grobe Partikel, wie sie bei sonstigen Bearbeitungsprozessen auch anfallen und die auch kleinere Partikel zurückhalten können, sind nur zu einem sehr kleinen Teil enthalten, bzw. fehlen ganz.

Im Bereich der Abwasserreinigung können so die Einleitungsgrenzwerte für Trübstoffe deutlich unterschritten werden, was eine aufwendige Nachbehandlung durch Flockung oder Filtration mit Beutel- bzw. Patronenfiltern überflüssig macht.

Fetzer Filtersysteme - Ihr kompetenter Ansprechpartner für die Filtration von Flüssigkeiten.

Pfeil Bildunterschrift Funktionsweise


Schichtenfilter
Pfeil Bildunterschrift Schichtenfilter Typ SF


Schichtenfilter
Pfeil Bildunterschrift Schichtenfilter Typ SF


Schichtenfilter
Pfeil Bildunterschrift Schichtenfilter Typ SF


Schichtenfilter
Pfeil Bildunterschrift Schichtenfilter Typ SF

Zur Startseite